none
AGB Anzeigen Shop Archiv Kontakt Kontakt
 
Festival-Termine
und Kurs-Angebote (PDF)
Bücher
Interviews
Antwort auf Fragen rund ums Abonnement, Bestellmöglichkeiten und Mediadaten finden Sie hier:
Weiterleitung zur neuen
Web-Präsenz
www.concerto-magazin.de
mit Angeboten unseres
Kooperationspartners

Links

Sie wissen ja: Im WWW wird immer gebaut! Seien Sie also nicht böse, wenn eine Verbindung mal nicht klappen sollte, sondern geben uns kurz Bescheid – Danke! info@concerto-verlag.de. Bitte beachten Sie: Für Inhalt und Gestaltung der Seiten, die Sie über diese Links erreichen, sind wir nicht verantwortlich; alle Seiten öffnen sich jeweils in einem neuen Browser-Fenster.

Schlagen Sie Ihre Lieblingsseite vor...

ALUAN

Unsere flinken Partner, immer up to date: ALUAN, das Kölner Redaktionsbüro mit dem Schwerpunkt Chormusik.

FAQ

Mehr Links und Antworten auf viele Fragen finden Sie bei Early Music FAQ, zum Beispiel wenn Sie mal vergessen haben sollten, was ein Conductus ist...

Forum Alte Musik Köln

Ein Namensverzeichnis mit Kurzbiographien zahlreicher Künstler, die in den vergangenen Jahren hier ihre Visitenkarte abgegeben haben, und detaillierte Programm-Informationen zu Hunderten von Werken bietet die Web-Präsenz der traditionsreichen Konzertreihe Forum Alte Musik Köln.

Juilliard Historical Performance Program

Studieren in der Stadt, die niemals schläft: Die weltberühmte Juilliard School in New York bietet jetzt mit dem Historical Performance Program einen neuen ›alten‹ Studiengang an.

Hier geht es nicht nur um Alte Musik, sondern um Klassik allgemein, wie der Name schon sagt...

Klassik und Alte Musik in Köln

...und hier dreht es sich speziell um Aktivitäten im Schatten der Domtürme Klassik – Alte Musik in Köln.

La Folia

La Folia is an effort to list all derivations and interpretations of this musical theme, which is the most lasting and famous in Western Music. More than 100 composers (incl. Bach, Beethoven, Vivaldi, Rachmaninow) could not resist their own interpretation and in fact all these styles tell the history of music right up to the present. With sheet music and midi-examples. Any contribution will be welcomed at La Folia.

MBM

Ex oriente lux: In der Musiklandschaft Sachsen / Sachsen-Anhalt / Thüringen ein wahrer Leuchtturm mit internationaler Strahlkraft ist die Mitteldeutsche Barockmusik (MBM).

MusikTexte

Sie interessieren sich gar nicht so sehr für Alte Musik? Dann sind Sie richtig bei den Avantgardisten von MusikTexte, dem führenden deutschsprachigen Fachblatt für Neue Musik.

Neue Töne

Es muss ja nicht immer early sein. Hören Sie doch mal bei Reyhani rein. Seine Theater-Musiken begeistern Hörer aller Altersklassen: reyhani-musik.

SCB

Der Name Schola Cantorum Basiliensis hat in den Ohren von Liebhabern Neuer wie Alter Musik einen besonderen Klang. Informativ ist nicht nur ein Studium vor Ort, sondern auch ein Besuch der Homepage. Dort ein Überblick über Dozenten, Publikationen und Veranstaltungen der ehrwürdigen Institution. Und natürlich noch mehr Links.

Scheidt

Eine feine Scheidt-Diskographie

The Pioneers

An die Frühzeit der Historischen Aufführungspraxis und ihre Protagonisten erinnert The Early Music Pioneers Archive auf der noch im Aufbau begriffenen Website Semibrevity. Mitarbeit erwünscht!

Unser Verlagspartner

Die CONCERTO-Redaktion ist weiterhin in Köln beheimatet, aber um alle anderen Belange unseres Magazins von der Abonnementsverwaltung über die Herstellung bis zum Vertrieb kümmert sich seit März 2012 die Verlagsgruppe Kamprad im thüringischen Altenburg. Zu ihr gehören außer dem Verlag Klaus-Jürgen Kamprad (Bücher zu musikalischen Themen, Noten) auch das Label querstand (CDs mit Orgelmusik, Sinfonik, Kammermusik u.v.m.), der E. Reinhold Verlag (Literatur über Mitteldeutschland) und die Grafikagentur frechab. Dort informiert man Sie auch gern über Werbemöglichkeiten in der Druckausgabe und auf der Website www.concerto-magazin.de.

Über'n Zaun geschaut

Spezielle Alte-Musik-Gesellschaften mit eigenen Publikationsorganen und Online-Informationsangeboten gibt es u.a. in den Niederlanden und Vereinigten Staaten; zu den wichtigsten gehören die Stichting Organisatie Oude Muziek und Early Music America. Die Mutter aller Magazine aber ist und bleibt die englische Early Music.

Die aktuelle Ausgabe


 
Die Ausgabe des Vormonats


 
Zurückliegende Ausgaben


 
Zurückliegende Ausgaben


 
Unsere Buch-Empfehlung


 
Aktuelle Angebote


 

AGB Anzeigen Impressum nach oben